Schornsteinfeger ko

Schornsteinfeger ko

Forum der Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger-Monopol Sektion Bayern
Portal :
www.Kontra-Schornsteinfeger.de
Impressum Joachim Datko, Regensburg - webmaster@monopole.de


01.10.2014, 12:01
Übersicht Hilfe Suche Kalender Login Registrieren
News: Infos:
steffen-schaaf.de : Schornsteinfeger
Der Schornsteinfeger stellt kein Produkt her, repariert nichts und unterliegt keiner Produkthaftung; obwohl er öffentliche Aufgaben erfüllt, gilt er offiziell als Handwerker und unterliegt deshalb keiner Schweigepflicht und ist nicht vereidigt. Er ist der Aufsicht und der Ordnungsstrafgewalt* einer Behörde unterstellt.
Er darf, wenn er möchte, laut Schornsteinfegergesetz (SchfG) JEDEN Raum ohne richterliche Durchsuchungsanordnung unter dem Vorwand der Überprüfung der Feuersicherheit betreten.
*) bedeutet: Wenn sich ein Bürger sträubt, die Rechnung des schwarzen Mannes zu bezahlen, sei sie ungesetzlich oder nicht, wird die Behörde bemüht das Geld anzumahnen und ggf. zu pfänden. Wenn sich ein Bürger gegen das Betreten von Räumen sträubt, darf sich die Nicht-Amtsperson Schornsteinfeger zu den Räumen mit Hilfe der Behörden (Polizei) unter Gewaltanwendung Zutritt verschaffen. "
http://steffen-schaaf.de/ueberwachung.htm

+  Schornsteinfeger ko
|-+  Schornsteinfeger - Bürokratie-Horror
| |-+  Schornsteinfegergebühren - Ausbeutung
| | |-+  Hohe Kosten :16.06.09: Verordnung ... Kehrung und Überprüfung von Anlagen - KÜO
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Hohe Kosten :16.06.09: Verordnung ... Kehrung und Überprüfung von Anlagen - KÜO  (Gelesen 3641 mal)
Joachim Datko
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 839



« am: 11.02.2010, 12:03 »

Zitat aus:
http://forum.energienetz.de/thread.php?threadid=12548

Beitrag von Cremer 15.09.2009. 13:03
(Profil: http://forum.energienetz.de/profile.php?userid=324 )
==============================================================
Wenn ich mir die neue KÜO (Kehr- und Überprüfungsordnung) vom 16.6.2009 anschaue, dann fällt mir vor allem auf:

Der Arbeitswert in 2008 betrug laut Rechnung: 0,67 € zuzgl. Märchensteuer

Der Arbeitswert in 2009 gemäß § 6 beträgt 1,01 € zuzügl. Märchensteuer

Das ist eine Steigerung von 50%
Eine Abzockmasche der Bürger hoch 3 und mit staatlicher Absegnung durch das liebe Bundeswirtschaftsministerium. H. Dr. Guttenberg läßt grüßen

das Schornsteigfegergewerbe in Deutschland ist das einzige Handwerk, das am 1. Januar eines Jahres weis, was er bis zum 31. Dezember für einen festen Umsatz/Gewinn macht.

Wenn ich mir die Gebühren in der Anlage 3 anschaue, dann wird mir schwarz vor den Augen.

Da wird eine zentrale Heizungskesselanlage (z.B. 36 KW) gebührenmäßig einer Gaswandtherme in einer Etage für die Warmwasserbereitung gleichgesetzt. Eine "Abgaswegüberprüfung " schlägt bei gleichzeitiger CO-Messung mit 15,5 AW= 15,66 € zuzügl. Märchensteuer zu Buche.

__________________
MFG
Gerd Cremer
BIFEP e.V.
gerd@cremer-kreuznach.de
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2005, Lewis Media Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS